“Eco Fashion” Buch: Top Labels entdecken die Grüne Mode

“Eco Fashion” Buch: Top Labels entdecken die Grüne Mode

Heute ist der Bezug von Ökostrom oder auch der Einkauf von Bio- und fair gehandelten Lebensmittel zum Glück schon für viele Leute selbstverständlich geworden. Aber wie sieht es mit unseren Textilien aus die in unseren Kleiderschränken hängen. Oft wird hier kein Gedanken daran verschwendet unter welchen Umständen diese Kleidung produziert wurde und was für Schadstoffe in der Kleidung vorhanden sind. Würde man sich mehr mit dem Thema beschäftigen könnte man wohl nicht mehr wirklich gut schlafen. Stichworte wie Kinderarbeit, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen aber auch Pestizide und Umweltschutz sind nur einige von vielen Stichwörtern.

Doch woran liegt es das das Thema Eco Fashion bis heute beinahe nur “Insidern” etwas sagt? Gibt es diese Zurückhaltung und Ignoranz bei den Leuten wirklich oder ist es schlicht Unwissenheit?

Das “Eco-Fashion” Buch beleuchtet alle diese Themen in ihrer ganzen Bandbreite. Viele Grüne Modelabels arbeiten heute mit innovativen und kreativen Ideen: Redesign, Refashion oder auch innovative Materialien und Recycling-Prozesse werden sinnvoll eingesetzt und kombiniert. Mit “Carbon Footprint” oder auch Schlagwörtern wie “Slow Fashion” beseitigt die neue “”Eco Fashion Szene” nicht nur schon lange Jahre bestehende Vorurteile, sondern sondern fegt diese regelrecht hinfort. Neue Trends werden geschaffen Impulse die früher oder später auch die gesamte Modewelt erreichen werden. Heute erinnert nicht mehr viel an die “Ökokleidung von damals”. Sebst die großen Modelabels können sich diesem Trend heute zum Glück nicht mehr entziehen.

Unsere Buchempfehlung zum Start ins neue Jahr 2011:

Eco Fashion – Top-Labels entdecken die Grüne Mode

Autoren: Dr. Kirsten Diekamp und Werner Koch
Verlag: Stiebner; 1. Auflage (8. September 2010)
224 Seiten, Deutsch
ISBN: 3830708688
Preis: 29,90 Euro (D)