Schnuller

Babyschnuller aus natürlichen und ökologischen Materialen wie Naturkautschuk.

Bio Schnuller

Schnuller unterscheidet man heute prinzipiell in zwei Arten. Die Unterscheidung betrifft das Mundstück, also den Teil des Schnullers den das Baby auch wirklich im Mund hat. Zusätzlich sollte man speziell bei Schnullern natürlich auf die verwendeten Materialien achten da das Baby diesen ja direkt im Mund hat.

Material von Schnullern

Bei den einen Schnullern besteht dieses Mundstück aus Latex/Naturkautschuk. Latex Schnuller sind flexibel, stark belastbar und vor allem umweltfreundlich da sie aus einem Naturprodukt (Naturkautschuk) hergestellt sind. Auf der anderen Seite stehen die Schnuller mit einem Mundstück aus Silikon. Silikon-Schnuller haben den Vorteil das sie etwas pflegeleichter sind und zudem falls keine Risse auftreten auch etwas länger halten. Früher galt es unbedingt bei Silikon Schnullern darauf zu achten das in den Schnullern kein Bisphenol A enthalten war. Zum Glück ist Bisphenol heute in Schnullern und auch in Babyflaschen verboten – es sollten daher auf keinen Fall alte Schnuller oder Babyflaschen benutzt werden wo eventuell noch Bisphenol enthalten sein könnte.

Schnullergröße und Form

Auf allen Schnullern gibt es eine Altersangabe. Dies hat den Grund das Schnuller heute auch auf das Babyalter abgestimmt sind. Dies ist vor allem wichtig da so Zahnfehlstellungen vermieden werden können. Eine detailierte Altersangabe finden Sie bei unseren Schnullern in der Produktbeschreibung.
Bei der Form des Mundstückes gibt es leichte unterschiede bei verschiedenen Schnullern. Laut Experten hat die Mundstückform aber keinerlei gesundheitlichen Einfluss auf z.B. die Zahnstellung. Sie können also selber frei wählen welcher Schnuller Ihrem Baby am besten passt.

Unbedingt vor Gebrauch zu beachten:

Jedem Schnuller liegt eine detaillierte Bedienungsanleitung und Beschreibung bei. Bitte lesen Sie diese unbedingt vor dem Gebrauch des Schnullers. Sie sollten außerdem jeden neuen Schnuller generell waschen und zudem auskochen. Bei täglicher Nutzung des Schnullers empfiehlt es sich zudem den Schnuller auch jeden tag zu Reinigen und zudem regelmäßig zu sterilisieren. Und noch einige Tipps: Aus hygienischen Gründen empfiehlt es sich sowohl Latex Schnuller als auch Silikon Schnuller spätestens alle 2-3 Monate zu ersetzten. Zudem sollten Sie ihn vor jedem Gebrauch auf eventuelle Risse oder auch Löcher prüfen um sicher zu gehen das Ihr Baby keine Schnullerteile verschluckt. Auch sollte darauf geachtet werden das Sie Ihrem Baby spätestens im zweiten oder dritten Lebensjahr den Schnuller abgewöhnen.