Pebble

Fair Trade Babysachen aus Bangladesh - von Mitarbeitern in Ihren Dörfern handgefertigt.

Pebble: Fair produzierte Babysachen

Seit 2004 stellt das in Bangladesch beheimatete Unternehmen Pebble hochwertige gestrickte und gehäkelte Produkte für Neugeborene und Kinder her. Gegründet von der Britin Samantha Morshed als Teil des sozialen Unternehmens Hathay Bunano steht die Zukunftsperspektive für Frauen in Bangladesch an oberster Stelle der Firmenphilosophie. Mit mittlerweile mehr als 3500 Angestellten ist Pebble eine soziale Absicherung für viele Frauen und ihre Familien. Die fröhlich bunten Designs sind nicht nur ein Zeichen der Hoffnung, sondern zaubern weltweit Kindern und Eltern ein Lächeln auf das Gesicht.

Babymode und Kuscheltiere - Eine Produktpalette zum Verlieben

Die liebevolle Produktpalette von Pebble ist tol, um Neugeborenen und Kleinkindern etwas ganz besonderes zu bieten. Angefangen von Decken für die Wiege und den Kinderwagen bis zu Mützen aus reiner Bio-Baumwolle werden die ersten Ausflüge an der frischen Luft garantiert zu einem Erlebniss. Mit jedem neuen Lebensmonat nehmen Babys und Kleinkinder ihre Umwelt immer bewusster wahr. Rasseln und Greiflinge von Pebble helfen dabei Formen und Farben kennenzulernen und mit allen Sinnen zu erleben. Rasseln in Tierformen regen die Fantasie der kleinen Besitzer an und können durch ihre Größe und das Gewicht problemlos überall hin mitgenommen werden. Das gleiche gilt für die wundervollen und farbigen Greiflinge. Die verwndete Baumwolle und Wolle wird hierbei aus gesundheitlich unbedenklichen Farbstoffen eingefärbt und kann so bedenklos auch in den Mund genommen werden darf. Bezaubernd sind auch die saisonalen Produkte von Pebble. Lebkuchenmänner für den Weihnachtsbaum und Weihnachtsmannpüppchen sind die perfekten Accessoires für die Adventszeit und machen so die ersten Weihnachtsfeste im Leben der Kinder zu unvergesslichen Ereignissen.

Handgearbeitete Babysachen für eine glückliche Kindheit

Die Produkte und Kuscheltiere von Pebble werden ausschließlich manuell und per Hand gefertigt. Dies bedeutet das angefangen von den Baby-Rasseln bis zu den Babymützen jede Masche von Hand gestrickt oder gehäkelt wird. Aus reiner Baumwolle oder Bio-Baumwolle gefertigt wird sichergestellt, dass keine für die Herstellung von Kunstfasern verwendeten Chemikalien die Qualität der gestrickten Kuscheltiere und Greiflinge von Pebble beeinflussen können. Die verwendete Wolle kann dadurch nicht nur von Kleinkindern ohne Bedenken in den Mund genommen, sondern ebenfalls in den meisten Fällen problemlos in der Waschmaschine bei 40 Grad gewaschen werden. Dies ist besonders nach Spielplatzbesuchen oder dem Spielen im Gras ein sehr praktischer Vorteil für die Eltern. Zusätzlich zu den bereits sorgfältig ausgewählten Garnen bietet Pebble zudem Produkte aus rein biologischer Baumwolle an. Eltern von Kleinkindern mit empfindlicher Haut oder Allergien können so ihren Nachwuchs mit ruhigem Gewissen mit den Produkten von Pebble spielen lassen.

Faire Arbeitsbedingungen im Produktionsland Bangladesch

Bei der Gründung von Hathay Bunano und der Marke Pebble stand niemals der Profit an erster Stelle. Vielmehr wurden zunächst interessierte Frauen eingeladen, um ihnen die benötigten Fähigkeiten wie das Stricken beizubringen. Die Produktionsstätten sind auf mehrere Regionen in Bangladesch verteilt, um Frauen in der Nähe ihres Wohnorts eine sichere Arbeitsstelle zur Verfügung zu stellen. Neben der Produktion und dem Vertrieb von gestrickter Bekleidung und Spielwaren steht heute auch die Ausbildung von Frauen in ihren Dörfern im Vordergrund der Tätigkeit von Hathay Bunano. Hierfür werden erfahrene Arbeitskräfte aus den Unternehmen ausgewählt und jeweils zu zweit in entlegenere Dörfer geschickt. Über mehrere Monate vermitteln sie dort den Frauen und Mädchen des Dorfes die für die Produktion notwendigen handwerklichen Fähigkeiten. Da die Ausbilderinnen aus den gleichen Verhältnissen stammen, ist deren Zugang zu den Frauen nicht von eventuellem Misstrauen geprägt und resultiert so in einer für beide Seiten profitablen und respektvollen Zusammenarbeit. Angefangen von den Arbeitsbedingungen bis zur Bezahlung bietet Pebble zudem für viele Frauen eine würdevolle Alternative zu den sonst oft ausbeuterischen Fabriken anderer Unternehmen in Bangladesch.